KUNST AM STUMPF

Der sanfte Abschied von grünen Brüdern

Zu fällen einen schönen Baum, braucht´s eine Viertelstunde kaum. Zu wachsen, bis man ihn bewundert, braucht er, bedenkt es, ein Jahrhundert.
                                                                                          Eugen Roth 

Kunst am Stumpf richtet sich an alle Baumbesitzer im privaten wie auch öfffentlichen Raum, die sich nach vielen Jahren gemeinsamen Seins von „ihrem Baum“ trennen wollen oder müssen und Schwierigkeiten mit der „Kahlschlagmethode“ haben.

Es ist möglich einen Stumpf stehen zu lassen und diesen dem Baum- oder Beziehungswesen entsprechend zu gestalten,  so dass die Übergangszeit bis zur völligen Trennung als sanfter Abschied vonstatten gehen kann.                                       

 

Sprechen Sie mit uns - gemeinsam geben wir dem Baum ein neues Erscheinungsbild und eine neue Aufgabe, so findet er auf diese Weise nochmals Beachtung und Würdigung.

 

Für die individuelle Ausarbeitung Ihres „Baumkunstwerkes“ senden Sie uns bitte eine Skizze oder ein Bild Ihres Baumes mit seinen Abmessungen und Ihre Vorstellung wie er in seinem zweiten Leben aussehen soll. Alternativ können Sie uns etwas über das Thema Ihrer gemeinsamen Verbindung mitteilen. Mit diesem Thema nehmen wir Kontakt zu Ihrem Baum auf und bitten Ihn um ein entsprechendes Bild. Zu diesem Bild fertigen wir Ihnen eine oder auch mehrere alternative Skizzen und unterbreiten Ihnen einen Kosten--voranschlag. Gerne beraten wir Sie auch hinsichtlich eines natürlichen Holzschutzes.

<<zurück


               zur Galerie            

          Baumskulpturen  >>

         
         
         

Fragen Sie uns

unverbindlich an

       

Telefon

0177-8059796

       

  Mail