SKULPTUREN-WERKSTATT

Kettensägenschnitzkurs


Der universelle Rohstoff Holz bildet bei diesem Angebot die Grundlage, um der eigenen Kreativität auf vielgestaltige Art Ausdruck zu verleihen. Egal ob mit Motorsäge, Flex, Stech-beitel oder Schnitzmesser geht es daran, die nur von Ihnen selbst gesehene Form aus einem Baumstamm herauszu-arbeiten. Einen Tag lang unter fachkundiger Anleitung eine Skulptur gestalten, die Sie aus dem Alltäglichen entführt, Ihren Geist beflügelt und Sie mit Ihrer schöpferischen Kraft in Verbindung bringt.

    

Mit dem eintägigen Kettensägen-Schnitzkurs erhalten Sie umfangreiche Infos zur Hardware und deren Handhabung, den Eigenschaften der Holzarten und ihrer Verwendungs-möglichkeiten sowie zur Oberflächenbehandlung.

Die Vorgehensweise bei der Umsetzung von Motiven, Oberflächengestaltung, Erzielung von speziellen Effekten

und die Unterstützung bei Entscheidungsschritten in der Bearbeitungsphase sind selbstverständliche Hauptbestand-teile des Kurses. Die Reflexion der einzelnen Arbeiten im Kreise der gesamten Gruppe bringt zum Ende noch zusätzlichen Erkenntnisgewinn.

      

Mitzubringen sind:

  • Kettensäge (auch elektrische) mit entsprechenden Kraft- und Schmierstoffen,
  • persönliche Schutzausrüstung, bestehend aus Schnittschutzhose oder Chaps,
  • für die Motorsägenarbeit geeignete Sicherheitsschuhe, Augenschutz, Gehörschutz, Handschuhe
  • Verpflegung.

        

Kettensägen und Schnittschutzhosen können in begrenztem Umfang gegen eine Gebühr geliehen werden. Zusätzlich stehen umgerüstete Sägen mit Schnitzgarnituren zum Kennenlernen kostenfrei zur Verfügung.

< zur Galerie >
Der Kurs:

1 Tag (9 - 17 Uhr) mit Verpflegungspause

.
Kosten:
Kurstag 175 Euro

zzgl. Materialkosten für Holz
Teilnehmerzahl: max. 6 Personen

Termine:

Sa  17.03. 2018   Forchtenberg

                               > Anmeldung

< Anfahrt >